top_6.jpg

Nächste Veranstaltung: Eventuell... Samstag, 25. April --> Naturspaziergang an den Weiher; Treffpunkt um 14.00 Uhr am Gfillweg 11

Alles Gute und bleiben Sie gesund.

 

Natur findet Stadt im Frühling/Sommer 2020

Die Gartenberatungen für interessierte Garten- und BalkonbesitzerInnen werden, sobald die Situation um die Corana-Pandemie dies zulässt, wieder durchgeführt. Anmeldungen sind aber weiterhin willkommen! Inspirationen für alle, die jetzt Zeit haben sich dem Garten oder Balkon zu widmen, sind im Massnahmenkatalog zu finden. Ihre Frage beantworten wir gerne unter info@natur-rothrist.ch


Das Rothrister Projekt 2019

  Anleitung Gestaltungselemente hier:

  Mitmachen/Anmelden hier:

  Im Kanton Aargau: naturfindetstadt.ch _ Was ist das und wie geht das?

  Rothrist 2019: Presse-Bericht Zofinger Tagblatt und der ZT-Bericht zum 23.3.19 auch von E. Salvisberg

  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Jährliche Arbeiten in der Grube Hungerzelg

In absehbarer Zeit wird die Grube aufgefüllt werden, die Amphibien, die momenta noch im vorderen Teil in der "Hallwyler-Grube wohnen", werden nach und nach umziehen müssen. Für die Helferinnen und Helfer des Naturschutzvereins, war der Arbeitseinsatz an diesem Ort, in der Hungerzelg, vielleicht der letzte in dieser Form. Es wird sich zeigen.

Nachdem die Bauamtsmitarbeitenden die Fläche in und oberhalb der Grube gemäht hatten, musste wie jedes Jahr das Gras zusammegerecht und auf Haufen geschichtet werden. Mittels Motorsense wurde auch der Zugang zur Grube von oben wieder durchgängig gemacht, und die Brombeeren und stachligen Weissdornsträucher mussten wiederum wieder etwas zurückgeschnitten werden.

 

 

  

 Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern.