top_6.jpg

  Das Rothrister Projekt 2019: Presse-Bericht Zofinger Tagblatt und der ZT-Bericht zum 23.3.19 auch von E. Salvisberg

 

 

  Anleitung Gestaltungselemente hier:

  Mitmachen/Anmelden hier:

  Im Kanton Aargau: naturfindetstadt.ch _ Was ist das und wie geht das?

  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Der Mauersegler steht im Zentrum des Vereinsjahres 2016 des Naturschutzvereins Rothrist.

Im Verlaufe der nächsten drei Monate stehen folgende Aktivitäten auf unserem Programm:

Mittwoch,
2. März,
20 Uhr

Öffentlicher Vortrag "Über das Leben von Mauer- und Alpensegler" -  in der Aula der Bezirksschule Rothrist  von Iris Scholl, der Seglerspezialistin der Stadt Zürich. - Sie erfahren, ob sich auch ihr Haus für das Anbringen von Seglerkasten eignet!

Mittwoch,
9. März
19 Uhr
Mauersegler-Nistkastenbau im Werkraum des Schulhauses Dörfli IV - Helfen Sie aktiv mit die Wohnungsnot bei den Seglern zu lindern!
Anfang April Montage des Mauerseglerkasten an verschiedenen Gebäuden in Rothrist -
unterstützt von der Feuerwehr steigern wir die Attraktivität von Rothrist auch für die Mauersgeler:)
Mittwoch,
22. Juni
19 Uhr
Segler-Exkursion mit dem Aargauer Segler-Spezialisten Andres Beck - Treffpunkt beim Bahnhof Zofingen. Bei schlechtem Wetter Verschiebung auf Freitag den 24. Juni


Kommen Sie an unsere Anlässe. Machen Sie aktiv mit. - Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

_

 

 

Arbeitseinsatz im Gebiet der Wässermatten am 14. November - bei frühlingshaften Temperaturen und schönstem Sonnenschein.

Mit achtzehn erwachsenen Helferinnen und Helfern und sechs Kindern, war dies - wie meistens im November - einer der bestbesuchten Arbeitseinsätze des Jahres 2015. Ob da das feine Zvieri daran schuld ist...?

Schon am Morgen hatten Peter Liebi, Beat Rüegger und Ueli Baumann fleissig gesägt. Diesmal galt es jedoch nicht, nur Äste aus dem Bachbord hochzuziehen und auf Haufen zu schichten, die drei Männer hatten nämlich ganze Baumteile abgesägt. Diese mussten dann mittels Stahlseil und etwas Vierrad-Antrieb hochgeschleppt werden. Nach etwas körperlicher Anstrengung mundeten die feinen Schweinswürstchen und der herrliche Kuchen von Claudia Braun noch besser.